"Dorfkinner" hieß die Überschrift zum diesjährigen Schulfest!

Am 15. Juni traf man sich am Sportplatz zum Schulfest. Schon in der Projektwoche davor gab es viel zum Thema "Schaidt" im Unterricht: Besuch des Heimatmuseums mit Frau Oberle und Herrn Kirschenmann, Als Nachfahren der Korbmacher, flechten von Behältern aus Papier, Wörterbuch erstellen zu "pälzer Ausdrick und Wörter", Erkunden der Uznamen der umliegenden Dörfer des Viehstrichs und vieles mehr. Die Ergebnisse wurden am Schulfest präsentiert.

Bei strahlendem Wetter zeigten die Viertklässler traditionsgemäß ein Theaterstück. Diesmal mit dem Titel "Ein Adler im Hühnerhof" Die ganze Schule sang: "ich bin ein Dorfkind", es gab ein Quiz für Erwachsene und Gedichte.

Nach dem Mittagessen gab es verschiedene Stationen, die die Kinder durchlaufen mussten: Schoppenglas bemalen, über einen Bach springen, pälzer Wörter erraten, Schorle machen...

 

 

Termine